Bernd Frischeisen

Erkrankungen von Nase und Nasennebenhöhlen

Nasenhaupthöhle und Nasennebenhöhlen haben eine komplizierte
Anatomie. Entzündung, Schwellung oder eine verbogene Nasenscheidewand
stören die Belüftung dieses Systems. Der Patient bemerkt dann z. B. eine
Nasenatmungsbehinderung, Schnupfen oder sogar Kopfschmerzen. Zur
genauen Diagnostik der Ursache untersuchen wir die Nase endoskopisch
(unterschiedliche Winkeloptiken, flexibles Fiberskop) und sonografisch. Je
nach Dauer und Ausprägung der Veränderung muss in manchen Fällen eine
röntgenologische Abklärung und ggf. sogar chirurgische Therapie erfolgen.